Zum zweiten Mal habe ich im April 2019 ein Walsh Seminar besucht, diesmal in Chicago,  und mich in der orthomolekularen Medizin weitergebildet. Dr. William J. Walsh erforscht seit Jahrzehnten unsere biochemischen Vorgänge im Hirn und wie die Produktion von Hirnbotenstoffen auch über Vitamine geregelt werden.  Seine Therapieansätze für psychisch kranke Menschen beruhen darauf, mit Mikronährstoffen diese biochemischen Abläufe gezielt so zu lenken, dass ein optimales Gleichgewicht der Neurotransmitter zur Hirngesundheit möglich wird. Mit gezielten Laboruntersuchungen kann der biochemische Fingerabdruck eines Patienten, der zum Beispiel an einer Depression oder Angststörung erkrankt  ist, erfasst werden. Darauf wird dann eine individuelle Therapie mit gezielten Vitaminen und Mikronährstoffen aufgebaut. Wer interessiert ist an mehr Wissen über dieses Thema, dem empfehle ich folgendes Buch:

 William J. Walsh: Psychische Erkrankungen anders behandeln. Gezielte Therapie mit Mikronährstoffen – natürlich und nebenwirkungsfrei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code