Ich bin im schönen und ländlichen Toggenburg gross geworden. Um Medizin zu studieren habe ich das Tal verlassen und auf meinem Ausbildungsweg an verschiedenen Stationen quer durch die Schweiz Halt gemacht. Seit 2021 wohne ich nun in Bern und arbeite hauptberuflich als Hausärztin in einer Gemeinschaftspraxis in Düdingen.

Dort ergänze ich die allgemeine hausärztliche Tätigkeit, wo immer es sinnvoll und möglich ist, mit Therapieansätzen aus der Neuraltherapie sowie aus der Mikronährstoffmedizin (orthomolekularen Medizin). Ich bin der Überzeugung, dass Gesundheit erhalten werden muss, dass Prävention der beste Ansatz ist, um längerfristig Krankheit vorzubeugen.

 

Auszug aus meinem Bildungsweg:

  • Staatsexamen Medizin Zürich 2010

  • Erlangen der Doktorwürde Zürich 2011

  • Assistenzarztzeit Allgemeine Innere Medizin 2011-2018

  • Fähigkeitsausweis Neuraltherapie SANTH Bern 2017

  • Facharzt Allgemeine Innere Medizin 2018

  • Oberarztstelle Altersmedizin Spital Wattwil 2018-2020

  • Hausärtzin Medbase Düdingen seit 2020 

Weitere Interessen im Bereich Ernährung und Prävention:

  • CAS in Ernährung für Krankheitsprävention und Gesundheit ETH Zürich 2016

  • Basisschulung Orthomolekularmedizin Burgerstein 2016

  • Schulung Mikronährstoffmedizin nach William Walsh Melbourne 2018 und Chicago 2019